Warning: Declaration of WPBakeryShortCode_VC_WILLOW_Quotes_Carousel::contentAdmin($atts, $content) should be compatible with WPBakeryShortCode::contentAdmin($atts, $content = NULL) in /kunden/423864_82256/webseiten/wordpress/wp-content/themes/willow/vc_extends/willow_quotes_carousel.php on line 54

Warning: Declaration of WPBakeryShortCode_VC_WILLOW_Quote::contentAdmin($atts, $content) should be compatible with WPBakeryShortCode::contentAdmin($atts, $content = NULL) in /kunden/423864_82256/webseiten/wordpress/wp-content/themes/willow/vc_extends/willow_quote.php on line 46
Kreativwettbewerb "Treffpunkt Spielplatz" // Elisa Lorenz
Kreativwettbewerb „Treffpunkt Spielplatz“.

Kreativwettbewerb „Treffpunkt Spielplatz“.

Wettbewerbe sind gerade für (Architektur-) Studenten die perfekte Möglichkeit, sich auszutesten und ausprobieren. Ohne strikte Vorgaben der Professoren, könnt ihr euren Gedanken und eurer Kreativität freien Lauf lassen. Im schlechtesten Fall gewinnt ihr ’nur‘ an Erfahrung, im besten Fall nehmt ihr einen der vordersten Plätze ein. Die Teilnahme an einem Wettbewerb und eine gute Platzierung wirken sich positiv auf euer Portfolio und die zukünftig anstehenden Bewerbungen aus. Viele Arbeitgeber sehen es gerne, wenn sich ihre potenziellen Mitarbeiter auch neben dem Standardunterricht des Studiums engagiert haben.

Kreativwettbewerb „Treffpunkt Spielplatz“ in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Baufi24 GmbH.

Alle Studenten deutschsprachiger Hochschulen aus dem Bereich Architektur und Planung sind dieses Jahr dazu aufgerufen am Wettbewerb „Treffpunkt Spielplatz – Begegnungsräume gestalten“ teilzunehmen. Der Wettbewerb wird von Baufi24 ausgetragen und unterteilt sich in drei Kategorien. Neben der Kategorie Architektur und Planung sind so auch Preise für Studenten aus dem Bereich Design oder Kultur zu gewinnen.

 

Der Wettbewerb.
Das Grundproblem, welches in dem jährlich ausgetragenen Wettbewerb bearbeitet werden soll, ist der steigende Bedarf an Freiflächen im urbanen Umfeld bei gleichzeitig wachsender Bevölkerungsdichte. Dieses Jahr steht dabei der Spielplatz im Mittelpunkt. Er soll als Raum der Begegnung zwischen Menschen verschiedener Generationen und Kulturen verstanden werden. Die spezielle Herausforderung für den Bereich Architektur und Planung lautet:

„Aufgabe ist es, einen Spielplatz zu planen, der als Begegnungsort der Generationen und Kulturen geeignet ist. Dabei sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden: Integration des Platzes in den Lebensraum Stadt aus Stadtplanungssicht, Nachhaltigkeit, Umweltschutz.“
Baufi 2016
Zu gewinnen gibt es für den ersten Platz 2000€, für den zweiten 1000€ und für den dritten 500€. Alle Teilnahmebedingungen und aktuelle Informationen findet ihr unter baufi24.de.

About the Author

Leave a Reply